Steinguss Antik

Die Steingussfiguren in Antikpatinierung erhalten in der Fertigung als finale Farbgestaltung eine antikgraue Patina. Diese wird von Hand aufgetragen, so dass jede Figur ihre Eigenheiten besitzt. In den Vertiefungen haftet mehr Patina, diese erscheinen dunkler und geben der Figur ihren Ausdruck und ihre Dimensionalität.
Mit dem Aufbringen der Patina soll der Übergang zur natürlichen Patina aus Flechten und Moosen ansehnlich gestaltet sein. Je nach Standort bildet sich diese schneller, z. B. wenn die Figur oft beschattet ist oder Tropfwasser von Bäumen an ihr herab läuft und sich in ihren Vertiefungen sammelt. Die Oberfläche der Figuren kann mit der Umwelt reagieren. Durch Hagelschlag, Frost oder auch Vögel entstehen kleinste Risse an der Oberfläche, die den Flechten Halt geben oder sich dort die Patina ablöst.

Auf unsererem Instagramaccount zeigen wir einige Beispiele von Figuren, an denen sich die Patina bereits fantastisch ausgebildet und die Natur zauberhafte neue Muster geschaffen hat. Bei recht alten Figuren, die ungeschützt und unbehandelt im Garten stehen ist über die Jahre die Oberfläche komplett abgewaschen und die kleinen Steinchen aus der Betonmischung werden sichtbar. Dadurch gewinnen sie an Charme und Charakter hinzu.

Dies alles ist ein Kann und kein Muss. Unsere Figuren stehen wie gesagt unbehandelt im Garten und es gibt welche, die trotz Schatten keine natürliche Patina aufweisen. Vor allem sind jegliche natürliche Veränderung keine Einbussen in der Beständigkeit der Figuren, ihre Frostsicherheit wird davon nicht beeinträchtigt.

Wer dies nicht mag, kann durch die Wahl des Standortes und der Art der Figur (je glatter die Oberfläche um so weniger natürliche Patina) die aufgetragene Patinierung länger erhalten. Selbstverständlich können die Figuren auch mit einer weichen Bürste oder einem weichen Tuch vorsichtig abgewaschen werden, um die Bildung von Flechten zu verhindern. Hinterlassenschaften von Vögeln sollten möglichst zeitnah entfernt werden.

Egal welcher Gartentyp Sie sind, ob Wildwuchs oder gepflegt, Sie werden an Ihren Figuren lange Freude haben.

Neben der Steinguss-Antik Patinierung werden einige größere Skulpturen in der Patinierung Rosteffekt angeboten.

Steinguss Rosteffekt

Bis zum Farbauftrag gibt es in der Fertigung der Steingussrohlinge keinen Unterschied.
Bei der Rosteffekt Patinierung ist die Grundierung dunkler, eher metallisch Anthrazit, damit der Rosteffekt sich später auch echt präsentiert. Im nächsten Schritt wird eine Patina mit Spuren von Eisenstaub aufgetragen, welcher später zu Edelrost reagiert.
Durch die handwerkliche Fertigung, erscheint jede Skulptur etwas anders und es entstehen kunstvolle Unikate, Abbildungen der Figuren sind daher immer nur beispielhaft zu sehen.

Obwohl die Oberfläche durch die Patina eher rau wirkt, ist die Haftung für Flechten geringer als bei den Antik Patinierungen. Die Rosteffekt Patina ist sehr stabil und verliert auch nach Jahren nicht ihre Leuchtkraft. Einzig reagiert sie, wie Edelrostobjekte, auf Luftfeuchtigkeit. Bei feuchter Witterung ist der Rosteffekt dunkler, je trockener es ist, umso mehr leuchtet die Farbe ins Rostorange.

Unser Tip... um wirklich die Figur zu bekommen, deren Ausdruck Sie anspricht, schauen Sie sich die Figuren im Original bei dem/der Fachhändler/in Ihres Vertrauens an.